Protokoll vom 20.05.14

Protokollantin: Leyla Ö.
Anwesende: Dilruba, Fazilet, Mehmet T., Cem, Meryem B., Armin, Leyla

 

1. Vorstellungsvideo
- Verantwortlich dafür sind Fazilet und Mehmet T.
- Konzept wird zur nächsten Sitzung vorgestellt und besprochen
- Einverständnisformulare müssen unterschrieben werden
- Institut muss gestaltet werden – Institusgestaltungs AG

2. Vorträge
- Referenten wurden festgelegt und werden angeschrieben
- Verteilt an Mehmet, Fazilet, Meryem
- Sponsoren finden – Armin und Leyla

3. Grill
- Interreligiöses Grillen: Termin-Probleme, weil es an Ramadan ist
- Institusgrillplatz wird entweder am Westend oder am Industriehof sein
- Flyer machen Cem oder Fazilet
- Henna

4. Gemeinsames Iftar
- Im Institut
- Koranrezitatoren: Moundher und Mehmet K.
- Kurzer Vortrag von Sofia und Recep K.

5. Vollversammlung
- Raumbuchug für den 03.06.14 -Leyla

6. Cake-Day
- Spenden an Bosnien
- Campus Bockenheim und Westend
- Erlaubnis – Leyla

7. Spendenboxen
- Die Spendenboxen der Fachschaft werden beim Freitagsgebet in Bockenheim im Raum der Stille platziert.
  (Jeweils eine auf der Männerseite und eine im Frauenbereich)
- Diese Woche werden die Einnahmen an Bosnien gespendet

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Protokoll vom 13.05.14

Protokollantin: Meryem
Anwesende: Fazilet, Anil, Dilruba, Zeynep, Leyla, Armin, Cem, Muhammed, Meryem

1. Gestaltung des Instituts:
Armin, Tugba Callak, TN, Dilruba, Sevil

2. Vollversammlung:
- Jügelhaus

3. Vortragsreihe:
- Referenten sammeln (alle)

4. Grillen: 18. Juni – MekkaFood anfragen wegen Sponsoring

5. Iftar: 2.Juli -Quranrezitation und Ramadan Input

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Protokoll vom 06.05.2014

Protokollantin: Dilruba

Anwesende: Cem, Mohammed, Abdullah, Zeynep, Hayat, Tugba, Leyla
Themen:1) Berichte aus den Gremien 2)Grillen 3) Besprechung der Vortragsreihe 4) Sonstiges

 

1)Fachschaftsrat:
- 2 Sitze
- Wahl Fachschaftskonferenz

 

2)
-gemeinsames Foto
-Platz für das Grillen beantragen, voraussichtlich am Campus Bockenheim
-Dilruba und Abdullah sind verantwortlich für die Finanzen
-Mehmet Ungan anfragen für Musik
-Interreligiöses Grillen: Termin vor Ramadan aber nicht am 18.6.2014
-2.7.2014 Iftar, Details sind festgelegt wird noch bekanntgegeben, wird im Institut stattfinden

 

3)
-im nächsten Semester wird eine Vortagsreihen geplant, geplant ist jeder dritte Mittwoch im Monat

 
4)
-Kuratorium: für Meryem und Mohammed werden Anträge gestellt

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Protokoll vom 29.04.14

Protokollantin: Leyla Ö.
Anwesende: Zeynep Efe, Muhammed Helow, Cem Vamin, Abdullah Aydin, Leyla Öztürk

1. Berufsmesse
Die Berufsmesse wurde aufgrund des Zeitmangels verschoben auf den Januar 2015. Zurzeit wird ein Konzept entwickelt, welches wir der Robert-Bosch Stiftung schicken möchten, um mit dieser zu kooperieren.

 

2. Kuratorium
Nach Absprache mit der IHG haben wir festgestellt, dass die studentische Seite in den Kuratoriumssitzungen nicht vertreten wird. In der kommenden Fachschaftssitzung am 06.05.14 wird ein zukünftiger Vertreter gewählt. Für diesen müssen wir einen Mitgliedsantrag stellen, näheres dazu in der Sitzung am 06.05.

 

3. Gemeinsame Aktivitäten
Geplant sind folgende Aktivitäten:
– Grillfest: Voraussichtlicher Termin am 18.06.14
– interreligiöses Grillen (Vorschlag: mit gemeinsamen Aktivitäten wie Fußballturnier etc.)
– Gemeinsames Iftar (vorraussichtlich am Campus) am 02.07.14

 

4. Institutsgestaltung
Zur Institutsgestaltung ist zu sagen, dass zwar Ideen gesammelt wurden vor langer Zeit, doch noch keine weiteren Schritte diesbezüglich in Gang gesetzt wurden. Die Zuständigen sollen in der nächsten Sitzung eine AG gründen und mit der Gestaltung beginnen.
– Ideen: Hadithe, Plakate, Fotos an die Gänge hängen. Dabei soll jeder Gangabschnitt ein anderes (islamisches) Themengebiet darstellen.

 

5. Vortragsreihe der Fachschaft
So, das Beste kommt zum Schluss.
Geplant ist eine zukünftige Vortragsreihe (organisiert von der Fachschaft/ eventuell in Kooperation mit der IHG)
Diese Vorträge sind für das WS 14/15 geplant und sollen einmal im Monat (Mittwochabends) in Bockenheim stattfinden. Wir möchten endlich, die Vorträge und berühmten Referenten auch an unsere Uni holen und damit unseren Studierenden/ Kommilitonen den Besuch solcher Vorträge erleichtern.
Wir haben mittlerweile schon einige Referenten, die wir einladen möchten. Falls Wunschthemen bzw. -referenten bestehen, könnt ihr uns diese sehr gerne mitteilen.

 

6. Sonstiges/ Organisatorisches
Da wir für die Planung der oben genannten Aktivitäten und Vorträge nicht ohne finanzielle Unterstützung/ Spenden auskommen, wird sich ein Team in Zukunft um die Finanzen kümmern.
–>Diese organisiert eine Spendenbox, die bei den Veranstaltungen und nach dem Juma-Gebet herumgehen soll.
Es wurde vorgeschlagen ein Bankkonto zu errichtet für die Spenden, dies wird in der nächsten Sitzung aber noch einmal besprochen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Protokoll vom 22.04.14

1. Fachschaftssitzung des Sommersemesters 2014

Protokollantin: Meryem
Anwesende: Gülbeyaz, Dilruba, Sevil, Zeynep, Leyla, Armin, Cem, Muhammed, Meryem
Später dazugekommen: Hayat

1. Berufsmesse am 26.06.2014
- Wer wurde bisher angeschrieben? Wer verwaltet die Email? Haben wir bisher Zu/Absagen?
- Wer hat die Prototyp E-Mail?
- Berufsmesse soll im kleineren Rahmen stattfinden.
- Angefragt werden soll:
IGMG & DITIP (Gülbeyaz(Yasemin & Mahide))
Salam Seelsorge & Workshop (Leyla)
Muslime Helfen & Islamic Relief (Meryem)
Arbeitsagentur (Armin)
Lehrbeauftragte des Instituts (Zeynep, wer noch??)
- Konzept erstellen für finanzielle Unterstützung „Yallah“ (Leyla& Meryem)

2. Kommunikationsproblem
- E-Mail Adressen der Studenten in den Fachschaftsverteiler einpflegen (Zeynep)
- Abstimmungen ab jetzt mit Doodle

3. Zusammenarbeit &Projekte
- mit der IHG
- mit der Christlichen Theologie
- Cake-Day
- Iftar
- Vernetzung allen Fachschaften für Islamische Studien

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Protokoll vom 21.02.2014

Protokoll 21.02.2014

Protokollantin: Leyla Ö.
Anwesende: Asmaa, Hayat, Meryem Erva, Hava, Hülya, Dilruba, Sevil, Zeynep, Tuba Nur, Hilal, Kübra, Elif Karizma, Leyla

1. Einheit:  Berufsmesse
Organisatorisches:

  • Raum/ Termin: Casino, Termin: Zeitraum zwischen  Mai und Juni (Vor Ramadan 28.06.14!), z.B. ein Freitagabend
  • Yasemin & Meryem Bercin verantwortlich für das Erstellen eines übersichtlichen Planes (Aufgabenbereiche definieren, Liste erstellen)
  • Sevil zuständig für die Räumlichkeiten
  • - Wer soll angeschrieben/ eingeladen werden? 
  • verschiedene Vereine (IGMG, Diyanet), Seelsorge Salam e.V. Frankfurt, Muse e.V. Wiesbaden, Hospizgruppe Darmstadt,  Journalismus Horizont, Arbeitsagentur, Hilfsorganisationen

Inhaltliches zur Veranstaltung:

  • hauptsächlich universitätsintern, sollte aber auch für andere offen sein
  • Art der Veranstaltung:  Mix zwischen Messe & Vortrag. Kurze Vorstellung seitens der (wichtigsten) Vereine, anschließend Informationsaustausch an den jeweiligen Ständen (messeartig)

2. Einheit: E-Mail
Monatsaufteilung zum Mailschecken: islamischestudien@googlemail.de 
März
Hayat
April
Dilruba
Mai
Tuba Nur
Juni
Meryem Erva
Juli
Leyla

3. Einheit: I,Slam

  • I,Slam Veranstaltung: Unterstützung der Veranstaltung, Termin abhängig von Räumlichkeiten
  • Verantwortlich: Asmaa, Leyla, Tuba                                           

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Protokoll vom 5.2.2014

Anwesende: Armin, Dilruba Hayrunnisa, Mahide, Meryem B., Sevil, Tugba, Tuba Nur, Hayat, Leyla, Zeynep, Hava, Sevda, Miriam, Rabia, Imel, Hatice

 

Protokollantin: Dilruba Hayrunnisa

 

Thema: das Plakat für „Kopftuchverbot im öffentlichen Dienst“

-          Flyer ist fertig – Aus 5 Vorschlägen wurde für eins entschieden.

-          Jemand aus der Fachschaft soll die Begrüßung übernehmen: Mahide und Rabia(?) -> Einstimmig gewählt

-          Organisation für die Diskussion: Aufgabenverteiltung:

è Mikro, Stühle, Beamer etc. besorgen: Sevil, Dilruba

è Getränke etc. : Tuba Nur, Zeynep

è Studentisches Kommentar: wie soll er aussehen?

è Wer macht den studentischen Einwurf? -> Leyla Öztürk

 

Punkte die wegen Zeitdruck nicht angesprochen werden konnten:

-Berichte aus Gremien: Gespräch mit dem Kanzler

-Wahlen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized